PROGRAMM > Veranstaltungen > Angry Alliance / Pecticide


Angry Alliance
----------------------

 Angry Alliance wurde 2011 durch Role Steiner, Sämi Trutt und Ruedi Roth aus der Taufe gehoben.

Etliche Musikerwechsel später, steht seit 2016 das aktuelle Line-Up mit:

Satch       Vocals
Iivel           Lead Guitar
PsyCon    Bass
Chris        Drums
El Motör   Rhythm Guitar

Angry Alliance ist eine Band, die bestehende Songs durch den Fleischwolf wurstet, Tonarten verändert und dem Sound eine gehörige Prise Tiefe, Wumms und Dreck verpasst.
Die Songs sind bis anhin durchwegs Coverversionen von unbekannteren Albumtiteln von zum Teil bekannteren Bands.
Was die Band auch spielt, es hört sich dann an wie Angry Alliance...das können alle bestätigen, die uns schon mal gesehen oder gehört haben.

Angry Alliance ist eine Liveband! Das heisst, dass Studiobesuche nicht einfach ausgeschlossen werden, aber insgesamt eine untergeordnete Rolle spielen. Wir wollen raus auf die Bühne und unseren Sound den Leuten geben, die gekommen sind um Livemusik zu hören!


https://www.facebook.com/angryalliance

https://angryalliance.jimdofree.com/


Pesticide
--------------

Pesticide aus der Schweiz, gegründet am Ende der Jahrtausendwende, hat in ihrer musikalischen Laufbahn viele Wirbelstürme und Todesmärsche erlebt. An einem bewölkten Tag im Jahr 2014 kam die Affencrew zusammen, stahl die Kokosnüsse aus dem örtlichen Lebensmittelgeschäft und begann mit Jammin. Pesticide ist eine Hardrock-Gruppe, die klassische Hardrock-Elemente mit Metal-Attitüde kombiniert.
Nach der Albumproduktion von "12 Inch Monkeys" im Jahr 2012 – mit einer Reihe von Gastmusikern in der Hauptrolle – reformierten sich Pesticide 2014 Begleitet wurden die beiden Gründungsmitglieder und Brüder "Roland Zenger" (Gitarre) und "Matthias Zenger" (Bass) von dem Hardrock-Shouter "Alex Röck" (Gesang), dem Schlagzeuger "Pascal Wicky" (Schlagzeug) und dem Organisten "Andreas Siegenthaler" (Hammond).

Mit dem neuen Line-Up erfuhren Pesticide einige musikalische Veränderungen. Die Zusammenarbeit zwischen der Hammondorgel und dem Tonumfang des neuen Sängers veränderte die Ausdrucksformen und den Songwriting-Prozess und etwas Neues begann.
Im Jahr 2019 hatte pesticide über 30 neue Songs und produzierte die 6-Track-EP "Monkey Speedway" 2020 erscheint die Single "All Night Long". 2021 erscheint die Single "Lockdown".


https://www.facebook.com/pesticiderock/

https://pesticide.ch/


--------------

Türöffnung : 20.00 Uhr
Konzertbeginn 21.00 Uhr
Eintritt 20.-
 
Veranstaltungs Informationen
Datum 13.04.2024 - 20:00 Uhr
Kategorie Rock - Metal 
Anhang  
Exportieren Diese Veranstaltung exportieren