20.04.2024 - 20:00 Uhr

Scheffexpertä / Must Be Wrong / The Fucks
Scheffexpertä  :

Es si mau 3 Giele gsi, di heisech la voulouffä wöusi di geilschte si...
Ämmitaler Punkrock sit 2006

https://www.facebook.com/scheffexperte



Must Be Wrong  :

„Must Be Wrong“ steht für schnellen, aber melodischen Punkrock. Die junge Schweizer Band bezieht ihre Einflüsse aus Skatepunk gemischt mit melodischem Hardcore der 90er Jahre.
Sie teilten die Bühne mit Szenegrößen wie A Wilhelm Scream, Belvedere & Moscow Death Brigade in der ganzen Schweiz, Österreich und Deutschland!
Im April 2023 veröffentlichten sie ihre zweite Platte namens „Lost Identity“, alles in D.I.Y. ????

https://www.facebook.com/mustbewrong

https://mustbewrong.bandcamp.com/



The Fucks :

2003 wurde The Fucks durch Andreas „Chäpel“ Hauswirth und Klaus Müllener gegründet. Bald darauf stieß darauf der erste Bassist zu der Band. Zu Beginn wurden einfache Lieder gecovert, wie „Bro Hymn“ von Pennywise. Die ersten Konzerte folgten schon bald darauf. Zwei Jahre später verließ der Bassist die Band, wurde aber schon bald darauf wieder ersetzt. Im Jahre 2006 fand Nadine Zingre als Sängerin zur Band und die ersten Songs wurden geschrieben.
Diese Konstellation hielt drei Jahre, dann nahmen Nadine und der damalige Bassist aus beruflichen Gründen Abschied. Die Lücke des Bassisten wurde durch Etienne Marmet besetzt und ein zweiter Gitarrist, Jan Müllener fand Platz in den Band.
Nach langem, aber wirklich langem, Bau der eigenen Tonkabine mit Regieraum konnte die Band 2010 mit den Aufnahmen der ersten Demo-CD beginnen. Diese wurden noch im selben Jahr fertiggestellt. Im Jahre 2012 wurde die erste CD im Wallis bei Daniel Bumann (Sänger und Gitarrist bei A.F.) (dB musicLAP) aufgenommen. Die Aufnahmen befinden sich zurzeit im Mastering (Stand 21.03.2012). Wir freuen uns auf den Herbst 2012, denn dann wird die CD mit anderen Bands getauft.
Die musikalische Inspiration, die von Metal über Post-Punk bis hin zu Ska reicht, widerspiegelt die unterschiedlichen Hintergründe der Bandmitglieder. Dank der unterschiedlichsten Musikgeschmäcker der Mitglieder, bietet jedes Lied und Auftritt viel Abwechslung, kombiniert mit Ihrer Leidenschaft und Spielfreude, bringen Sie jedes Publikum zum rocken.
Wer ein offenes Ohr für schnelle Rhythmen, heftige Gitarrenriffs, melodische Solos und eingängige Gesänge hat, kommt bei The Fucks voll auf seine Kosten!

Klaus Müllener        Drums / Lead Vocals
Andreas „Chäpel“ Hauswirth    Guitar
Etienne Marmet        Bass / Lead Vocals
Jan Müllener        Guitar



Türöffnung : 20.00 Uhr
Konzertbeginn 20.30 Uhr

 
Veranstaltungs Informationen
Datum 20.04.2024 - 20:00 Uhr
Kategorie Punk 
Anhang  
Exportieren Diese Veranstaltung exportieren 


Sponsoren und Partner