Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

The Hunt | SiN69

23 November, ab 20:00 bis 0:30

SFr.20.

The Hunt

In aussergewöhnlichen Zeiten zu neuer Stärke finden, sich von negativen Gedanken und Konfrontationen lösen. Die Pandemiezeit war für die Thuner Rockband Kreativzeit. The Hunt stehen mit ihrer ersten EP (Extended Play) in den Startlöchern – veröffentlicht wird «The Storm» am 27. November 2021. Vorab erschien am 06. August die erste Single «I AM» sowie der dazugehörige Videoclip, welcher der Berner Filmproduzent Marco Hunkeler aufwändig produziert hat.
The Hunt wurde im Jahr 2016 gegründet und überzeugte auf Anhieb. So war es kein Zufall, dass die damals noch junge Band direkt die Bühne vom grössten Rockfestival der Schweiz – namentlich dem Greenfield in Interlaken – eroberte. Mit der Verpflichtung von Sky van Hoff gelang der Band dann der Clou und schaffte es den international anerkannten Produzenten für sich zu gewinnen. Sky van Hoff wurde bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Rammstein, dem Soloprojekt von Till Lindemann und weiteren namhaften Acts der internationalen Rock- und Metalwelt. Mit Sky van Hoff an der Seite produzierte The Hunt Musik, die bewegt, berührt, mitreisst und provoziert.
So klingt «The Storm» und hievt die Band in ein neues Kapitel. Alles gebündelt und in einer Explosion aus intensiven Melodien und einer markanten Stimmgewalt. Live überzeugt die Band mit fetten Gitarren, druckvollen Bässen, mitreissenden Drums und einer Stimme, die Keinen kalt lässt. Die Band vereint vier regionale Musiker aus diversen Genres, gepaart mit jahrelanger Liveerfahrung – u.a. Draven, Whiteout, Stereobabies, Karthun.
THE HUNT – wird die Musiklandschaft des gesamten Planeten bereichern. Versprochen!

SiN69

Die Schweizer Hardrock Band SiN69 wurde 2020 gegründet und ist aus der Asche der Rockband CIRCLE entstanden. Gitarrist Beat Hefti, Bassist Pesche Liechti sowie die beiden Rockröhren Marina Schaller und Thomas Schaller spielten bereits einige Jahre zusammen bei CIRCLE und wurden im Jahr 2019 durch Schlagzeuger Charles Mönroe (ebenfalls aktiv in der Rockband KING LOUIS) und Gitarrist Michael Vaucher (ebenfalls aktiv in der Schweizer Heavy Metal Band EMERALD) für einige Live Konzerte verstärkt. Was als Aushelfen für Konzerte begann harmonierte im Proberaum wie auf der Bühne immer mehr, so dass bald darauf mit viel Motivation, Inspiration und Freude am gemeinsamen Musizieren und Songwriting der Neustart unter dem Banner «SiN69» verkündet wurde. Mit diesem Elan ging es unter der Regie von Julien Menth (EMERALD) flugs an die Aufnahmen für das erste Studioalbum. V.O. Pulver (POLTERGEIST, GURD) verpasste den Aufnahmen im Little Creek Studio den letzten Schliff und einen tollen, knackigen Sound. So unterschiedlich die acht Songs des gleichnamigen Debutalbums auch sein mögen, sie tragen alle die typische SiN69-Handschrift: Kraftvoller Druck von ass und Schlagzeug, harmonischer, mehrstimmiger Gesang von Marina und Thomas, hart rockende Gitarrenriffs und zweistimmige Gitarrensolos und vor allem spürbarer Spass am zusammen Rocken. Im Mai 2022 wird ROAR Rock Of Angels Records das Debutalbum «SiN69» veröffentlichen. Die Band kann es indes kaum noch erwarten, zusammen wieder auf der Bühne abzurocken und das Album live zu promoten.

Details

Datum:
23 November,
Zeit:
20:00 bis 0:30
Eintritt:
SFr.20.

Veranstaltungsort

Improvisorium
Hofmattstrasse 37a
Huttwil, Bern 4950 Switzerland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Tom Meer